KaminoTHERM LAS ist eine konzentrische, druck- und kondensatdichte Edelstahl-Luft-Abgasanlage. Der generelle Aufbau entspricht KaminoTHERM.

Was ist KaminoTHERM LAS ?

KaminoTHERM LAS ist eine konzentrische, druck- und kondensatdichte Edelstahl-Luft-Abgasanlage. Der generelle Aufbau entspricht KaminoTHERM. Für die Druck- und Kondensatdichtheit sorgen an den Verbindungspunkten verbaute hochwertige Dichtringe. Formteile sind druckdicht verschweißt.

Moderne Wärmeerzeuger müssen die benötigte Verbrennungsluft nicht mehr unbedingt den Aufstellräumen entnehmen (schlechtes Raumklima), sondern können diese direkt über das koaxial aufgebaute Luft-Abgas-Leitungssystem beziehen (raumluftunabhängig!).

Die Verbrennungsluft wird durch geschützte Luftansaugelemente in der LAS Abgasanlage angesaugt und über den Ringspalt zwischen Innenrohr und Außenmantel direkt zum Wärmeerzeuger transportiert. Durch das Innenrohr wird in entgegengesetzter Richtung das Abgas abgeführt. Um günstige Temperaturbedingungen im Abgasrohr zu erhalten, werden vor den Luftansaugelementen (in Luftansaugrichtung) gedämmte KaminoTHERM Elemente verbaut.

Um jedoch auch die Rauchgase unbehelligt im selben System abführen zu können, bedarf es eines speziellen Aufbaus, der neben seiner Funktionstüchtigkeit auch die nötige Sicherheit bietet.

KaminoTHERM LAS besteht aus hochwertigen Edelstählen, das Innenrohr aus dem Werkstoff 1.4404 und der Außenmantel aus dem Werkstoff 1.4301. Selbstverständlich gibt es auch KaminoTHERM LAS in den gewohnt vielfältigen Oberflächenvariationen und Nennweiten.

Schornsteinsysteme