Absolut im Trend: Edelstahlküchen für Privathaushalte

Absolut im Trend: Edelstahlküchen für Privathaushalte

Die moderne Edelstahlküche ist längst nicht mehr nur in Profi-Küchen von Gastro & Co zu finden. Der Trend entwickelt sich bereits seit einiger Zeit stark dahin, dass die Edelstahlküche auch in der heimischen Küche großer Beliebtheit erfreut. Besondere Kriterien bei der Entscheidung für die Edelstahlvariante sind dabei die einfache Reinigung, die stilvolle Ästhetik und Optik, sowie die Widerstandsfähigkeit und Beständigkeit von Edelmetall.

Mehr Komfort für die heimische Küche

Selbsterklärend ist, dass der Privatanwender in der Regel keine übergroßen Stauräume oder Anforderungen wie nahtlose Verbindungen benötigt, wie Sie eher im professionelle Küchenbereich benötigt werden. Dementgegen darf es bei einer Edelstahlküche für den Privathaushalt gerne etwas mehr Kochkomfort sein. Die hochwertige Edelstahloptik kann nach Möglichkeit mit farblichen Akzenten, verschiedenen Stilelementen zu einem puristischen Design aufgewertet werden.

Es spricht vieles für eine Küche aus Edelstahl

Während der Restaurantbereich bereits seit eh und je, auf Grund der vielen Vorteile, überwiegend auf Edelstahlküchen setzt, um Hygienerichtlinien wie z.B. die HACCP-Richtlinien einzuhalten, rücken viele der Anforderungen auch im Privatbereich in den Vordergrund. Die neuerliche Entwicklung des weltweiten Corona-Virus sorgte auch für ein Umdenken der Privatpersonen in Bezug auf Hygiene in den eigenen vier Wänden. Materialien aus Kunststoff, Holz oder Stein unterliegen dabei dem Edelstahl, haben bakteriologische Untersuchungen ergeben. Edelstahl in der eigenen Küche sorgt für eine jahrzehntelange Haltbarkeit, pflegeleichte Oberflächen und Fronten, sowie eine exklusive Optik.

Der Anschaffungspreis einer Edelstahlküche ist dabei in der Regel höher als bei normalen Küchen, jedoch lohnt sich der Mehrpreis im Hinblick auf die vorteilhaften Eigenschaften des Edelstahls, sowie die garantierte Langlebigkeit.